Dieter Göltenboth aus seinem Werk 1959-2013