Externe Ausstellungen von Mitgliedern

Ausstellung mit Birgit Feil:

 
Skulpturen im Foyer der Stadthalle im Backsteinbau,
72172 Sulz am Neckar, Bahnhofstraße 4
 
Vernissage: Sonntag 19. November, 14 Uhr
Ausstellungsdauer: 19.11.17 bis 04.02.18
 

 

SUMME DER TEILE – 30 Positionen
KunstBezirk im Gustav Siegle-Haus
Leonhardsplatz 28, 70182 Stuttgart
 
Vernissage: Samstag 17. Februar, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 18.2.17 bis 17.03.18
 
Einladung_Kunstbezirk_.pdf
PDF-Dokument [779.8 KB]

 

 

Galerie Künstlerhaus Leonberg
 
Vernissage: Donnerstag, 12. April 17. Februar, 19:30 Uhr
 

 

Das neue Braun
(Kunst gegen Rechts)
 
mit unseren Mitgliedern Peter Haußmann, Susanna Lakner, Regine Richter und Manfred Unterweger
 
Zero Arts e.V.
Ostendstrasse 16
70190 Stuttgart (Ost)
 

Ausstellungseröffnung:

26. Januar 2018 ab 20 Uhr

geöffnet:

So. 11.2.2018, 15-17 Uhr +

Fr. 16.2.2018, 18-22 Uhr

Showdown:

23. Februar 2018 ab 20 Uhr

 
Der Aufforderung der Galerie Zero Arts, eine Kunstausstellung gegen rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen zu bestücken, sind über 30 Künstlerinnen und Künstler gefolgt. Die Ausstellung zeigt plastisch, welchen Beitrag die Kunst gegen rechtspopulistische Entwicklungen in der Gesellschaft leisten kann. Dem in seinen negativen Auswirkungen auf das öffentliche Gedankengut nun auch fest in unserer Parteienlandschaft etablierten rechten Menschenbild wird eine tiefe Menschlichkeit entgegengesetzt, die einschließend und nicht ausgrenzend ist, die vom Individuum ausgeht und universalistisch ist. Die Verletzlichkeit des Menschen wird der Unmenschlichkeit des Fremdenhasses entgegengesetzt. Dabei bleiben die Künstlerinnen und Künstler nicht allgemein, sondern spüren rechtem Gedankengut nach, benennen rechte Akteure und greifen die dumpfen Parolen gegen Minderheiten oder ‚Undeutsches’, die wieder viele Wählerstimmen generieren, auf. Die Ausstellung macht die Schrecken ahnbar, die mit rechtem Gedankengut verbunden sind und sie ist ein Aufruf, sich dieser Konsequenzen bewusst zu werden und dagegen anzugehen.
 
Zero Arts e.V.
Ostendstrasse 16
70190 Stuttgart (Ost)
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Suttgart und des Landes Baden-Württemberg

Am Freitag, den 16. März 2018 eröffnen wir in der Galerie Zero Arts in Stuttgart, Ostendstraße 16 um 20 Uhr die Ausstellung 

 

"Kleister"

Susanna Lakner

(Plakatcollagen 2015 - 2018)

 

Eröffnung: Freitag, 16. März 2018 ab 20.00 Uhr

Showdown: Freitag, 20.April 2018 ab 20.00 Uhr

 

"Die Bildgestaltungstechnik von Susanna Lakner kann man am genauesten mit Gegensatzpaaren charakterisieren: abgeklärte Großzügigkeit und Akribie, unbesorgtes, erleichtertes Spiel und Disziplin, emotionales Reichtum und dezente Ironie, große Sprünge, die einen in Verlegenheit bringen und Genauigkeit auf den Millimeter, entwaffnende gedankliche und materielle Vielfalt beziehungsweise unerbittliche Kohärenz. Und das Schönste am Ganzen ist, dass das Endergebnis trotz der zahllosen Themen, trotz der breiten Materialwahl von den jahrhundertealten Papierantiquitäten bis hin zu den heutigen Tageszeitungen, trotz der sehr unterschiedlichen Formaten und Annäherungsweisen immer eine unverwechselbare Lakner-Collage ist. In welcher Alles selbstverständlich und evident an seinen Platz gekommen ist." 

(Ervin Zsubori im Online-Kunstmagazin „Képírás“ 2016)

 

Zero Arts e.V.

Ostendstrasse 16

70190 Stuttgart (Ost)

www.zeroarts.de

Zum Blog von Susanna Lakner